Sempach

Sempach, Gemeinde in der Schweiz, im Kanton Luzern, am Sempacher See. Sie erlangte als Schauplatz einer Entscheidungsschlacht (Schlacht von Sempach) der Schweizer im Kampf um Unabhängigkeit von der Herrschaft der Habsburger Berühmtheit. Am 9. Juli 1386 besiegte ein luzernisch-eidgenössisches Heer das Ritterheer unter Leopold III., Herzog von T.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Sempach

Sempach , Landstädtchen im schweizer. Kanton Luzern, am Ufer des gleichnamigen Sees (6 km lang, 2 km breit), aus dem die Suren zur Aare abfließt, mit (1880) 1183 Einw., Station der Bahnlinie Olten-Luzern. Hier 9. Juli 1386 Sieg der Schweizer über die Österreicher, welcher den Untergang der österreichischen Herrschaft in der Schweiz bezeichnet....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Sempach

schweizerische Stadt im Kanton Luzern, am Ostufer des Sempacher Sees, 3100 Einwohner; mittelalterliche Wehranlagen; Vogelwarte. Bei Sempach besiegten am 9. 7. 1386 die Eidgenossen ein österreichisches Ritterheer. Nach den Schlachten bei Sempach und bei Näfels musste Habsburg die Unabhä...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Sempach

Sempach, Städtchen im Kanton Luzern (Schweiz), um 1120 von den Habsburgern als Stützpunkt an der Gotthartstraße gegründet, wandte sich 1386 den Eidgenossen (Luzern) zu. Oberhalb von Sempach unterlag und fiel Herzog Leopold III. am 9. 7. 1386 mit einem Ritterheer (zirka 700 Mann) den städtischen und bäuerlich...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.s/s531454.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.