Selbsthilfeverkauf

Als Selbsthilfeverkauf bezeichnet man die Veräußerung geschuldeter beweglicher Sachen durch den Schuldner. == Deutsches Recht == Dies kann in folgenden Fällen eintreffen: oder oder Der Selbsthilfeverkauf kann durch eine Versteigerung vorgenommen werden, die dem Gläubiger vorher angedroht werden muss (Ausnahme Verderb der Sache erhöht die Gefa...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Selbsthilfeverkauf

Selbsthilfeverkauf

Selbsthilfeverkauf ist die Veräußerung geschuldeter beweglicher Sachen durch den Schuldner, wenn der Gläubiger in Verzug geraten ist, die Sachen nicht zur Hinterlegung geeignet sind oder ihr Verderb droht. Der Selbsthilfeverkauf kann in Form einer Versteigerung vorgenommen werden, die dem Gläubiger ...
Gefunden auf http://unternehmerinfo.de/Lexikon/s/Selbsthilfeverkauf.htm

Selbsthilfeverkauf

Selbsthilfeverkauf, Notverkauf, der Verkauf geschuldeter beweglicher Sachen für Rechnung des Gläubigers durch öffentliche Versteigerung (zum Teil auch freihändiger Verkauf) und die Hinterlegung des Erlöses. Der Selbsthilfeverkauf ist für den Schuldner besonders im Falle des Gläubigerverzugs - nach ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Selbsthilfeverkauf

Selbsthilfeverkauf , s. Verkaufsselbsthilfe.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Selbsthilfeverkauf

(Notverkauf) bei Gläubigerverzug die Versteigerung oder der freihändige Verkauf (nur bei Gütern mit Börsen- oder Marktpreis erlaubt) der geschuldeten beweglichen Sachen auf Kosten des Gläubigers, wenn sie (z. B. infolge leichter Verderblichkeit) zur Hinterlegung nicht ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.