Securitate

Die Securitate (offiziell Departamentul Securității Statului, dt. Abteilung für Staatssicherheit) war ab 1948 ein rumänischer Geheimdienst. Bei seiner Auflösung im Jahr 1990 gab es schätzungsweise 40.000 offizielle und 400.000 inoffizielle Mitarbeiter. == Geschichte == Die Securitate wurde durch das Dekret Nr. 221/30 am 30. August 1948 gegr
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Securitate

Securitate

Securitạte die, Kurzbezeichnung für Departamentul securitatÌ¡ii statului (»Staatssicherheitsabteilung«), Geheimpolizei im kommunistischen Rumänien, gegründet 1948, zählte Ende 1989 um 100 000 Mann und etwa 400 000 Informanten, schwer bewaffnet; suchte durch umfassende Infiltrieru...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Securitate

[die] Kurzform für Departamentul securitaŠ£ii statului (Staatssicherheitsabteilung) , 1948 gegründete rumänische Geheimpolizei. Hauptaufgabe der militanten, schwer bewaffneten Gruppe war die Machtsicherung des kommunistischen Diktators N. Ceauşescu und seines Clans; sie erreichte diese...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.