Gyroantrieb

Ein Gyroantrieb ist eine Antriebsform für Fahrzeuge, bei der ein auf eine sehr hohe Drehzahl beschleunigtes Schwungrad (in diesem Zusammenhang auch „Rotor“ genannt) als Energiespeicher für den Antrieb verwendet wird. Die meisten Gyroantriebe arbeiten mit Elektrizität, um die Energie des Rotors in Antriebsenergie umzuwandeln. Es sind aber au...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gyroantrieb

Gyroantrieb

Gyroantrieb, Fahrzeugtechnik: Antriebssystem, das die kinetische Energie eines in Rotation versetzten Schwungrades ausnutzt. Gyrobusse mit Elektrogyroantrieb werden z. B. mit einem Schwungrad von 800 kg Masse betrieben, das an der Ladestation innerhalb weniger Minuten durch einen Elektromotor auf et...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.