Schwungbein

Schwung/bein En: leg in swing phase das in der Schwungphase des Gehens zunächst durch die Großzehe nach hinten abgestoßene, dann mit leichter Adduktion u. Innenrotation vorschwingende u. mit der Ferse aufsetzende Bein; s.a. Spielbein.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r34928.000.html

Schwungbein

bei Sprüngen (z. B. im Eiskunstlauf) das nicht zum Absprung benutzte Bein, das die Schwungbewegung ausführt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.