Schwingungsdämpfer

Ein Schwingungsdämpfer ist ein System zum Dämpfen von Schwingungen. Ziel ist, Bewegungsenergie in Wärmeenergie umzuwandeln. Man unterscheidet zwischen Leiterseile von Freileitungen werden vom Wind zu Schwingungen angeregt, die zu Kurzschluss oder Bruch führen können. Daher werden insbesondere bei langen Spannfeldern Stockbridge-Schwingungstil...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwingungsdämpfer

Schwingungsdämpfer

Schwingungsdämpfer: Teleskopschwingungsdämpfer; links Zweirohr-, rechts Einrohrbauweise Schwingungsdämpfer, eine Vorrichtung, die schwingenden mechanischen Systemen Energie entzieht (durch Reibung, Strömungsverluste, Wirbelströme und Ähnlichem) und so die Schwingungsamplituden verr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwingungsdämpfer

Siehe auch Schwingungen Baugruppe einer Tiefbohrmaschine. Der Schwingungsdämpfer soll insbesondere die Rotationsschwingungen um die Bohrachse (Torsions- schwingungen) am Tiefbohrwerkzeug reduzieren. Wirkstelle eines Dämpfers ist üblicherweise der Teil des Bohrrohres, der aus der Bohrung ragt. Stützstellen, die häufig auch mit Kunststoffbeläg...
Gefunden auf http://www.tiefbohr-lexikon.de/Buchstabe_S/Schwingungsdampfer/schwingungsda
Keine exakte Übereinkunft gefunden.