Schuldanerkenntnis

Ein Schuldanerkenntnisvertrag begründet ein selbständiges, von den zugrundeliegenden Rechtsbeziehungen losgelöstes Schuldverhältnis, das für sich allein eine ausreichende Grundlage für den anerkannten Anspruch bildet. == Allgemeines == Beim Schuldanerkenntnis handelt es sich um einen einseitig verpflichtenden Vertrag, weil wesentliche Rechts...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schuldanerkenntnis

Schuldanerkenntnis

ist ein einseitig verpflichtender Vertrag, in dem der eine Teil anerkennt, dem anderen eine Leistung als abstrakte Verbindlichkeit zu schulden. Im prozessualen Sinn kennt bereits das Mittelalter der Sache nach ein S.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Schuldanerkenntnis

Vertrag, durch den das Bestehen eines Schuldverhältnisses anerkannt wird. Es werden drei Formen von Anerkenntnissen unterschieden: abstraktes Schuldanerkenntnis (konstitutives Schuldanerkenntnis) deklaratorisches Schuldanerkenntnis (Schuldbestätigungsvertrag) Tatsachenanerkenntnis Gesetz...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Schuldanerkenntnis.html

Schuldanerkenntnis

Schuld
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schuldanerkenntnis

ein Vertrag, durch den das Bestehen eines Schuldverhältnisses anerkannt wird. Durch das Schuldanerkenntnis wird unabhängig von dem bestehenden Schuldgrund, eine neue selbständige Verpflichtung begründet, das Schuldanerkenntnis unterscheidet sich vom Schuldversprechen nur durch di...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.