Schorle

Schorle, Spritzer, Gespritzter ist eine Mischung aus: Sie ist vor allem im Sommer als Erfrischungsgetränk beliebt. Das Mischungsverhältnis liegt bei etwa eins zu eins, bei Fruchtschorlen ist der Wasseranteil mitunter erheblich höher. == Herkunft des Wortes Schorle == Laut Duden-Herkunftswörterbuch ist das Wort Schorlemorle eine seit dem 18. Ja...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schorle

Schorle

Schọrle die, Getränk aus mit Mineralwasser gemischtem Wein oder Apfelsaft; unterschieden werden saure Schorle (mit reinem Mineralwasser verdünnter Wein oder Apfelsaft) und süße Schorle (mit Limonade gemischter Wein oder Apfelsaft).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schorle

  1. (Schorlemorle, Gespritzter) Weiß- oder Rotwein mit hineingespritzem Mineral- oder Sodawasser.
  2. Schor¦leSchor¦le¦mor¦le [f. 11 , auch n. 9 ] etwa zur Hälfte Mineralwasser enthaltendes Mischgetränk (Apfel~, Wein~)

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Schorle

Vor allem im Südwesten verbreitetes sehr erfrischendes Mischgetränk aus Wein und Mineralwasser
Gefunden auf http://www.ausgezeichnet-geniessen.de/wein-wasserglossar.html?pid=10&letter

Schorle

Gespritzter , Weinschorle
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Schorle

Schorle

In Deutschland gebräuchliche Bezeichnung für eine Mischung von Wein mit Soda- oder Mineralwasser. Sie leitet sich vom populär gewordenen Trinkspruch eines französischen Offiziers ab, der Anfang des 19. Jahrhunderts in Deutschland (Würzburg) stationiert war. Vor jedem Glas pflegte er „Toujour l’amour“ zu sagen, was in etwa „jeden Tag Li...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Schorle_3.0.1032.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.