Schlupfwespen

Schlupfwespen, Überfamilie parasitoider Insekten aus der Ordnung der Hautflügler mit mehreren tausend Arten. Schlupfwespen sind weltweit verbreitet und wirtschaftlich von Bedeutung, weil sich ihre Larven von Insekten ernähren und Arten dezimieren, die für den Menschen schädlich sind †“ insbesondere Raupen manch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Schlupfwespen

siehe Nützlinge.
Gefunden auf http://www.bauernhof.net/lexikon/lex_st/Schlupfwespen.htm

Schlupfwespen

Schlupfwespen: Ichneumonidae Schlupfwespen, 1) im weiteren Sinn alle Hautflügler, die ihre Eier in die Larven oder Eier anderer Insekten ablegen; 2) im engeren Sinn die Ichneumonidae, Familie mit rund 30 000 Arten; sie legen ihre Eier in das Wirtstier ab. Die Larven fressen den Wirt meist von innen ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schlupfwespen

oder Ichneumoniden, Hautflügler (s.d.) von schlankem Körperbau, die ihre Eier in die Larven anderer Insekten, besonders in Raupen, aber auch in Käfern, Spinnen usw. legen. Soweit sie auf Insekten schmarotzen, sind sie meist sehr nützlich. Diejenigen Arten, welche ihre Eier in Holzwürmer legen, sind ...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Schlupfwespen

Schlupfwespen (Ichneumonen, Ichneumonidae Latr.), Familie aus der Ordnung der Hautflügler, Insekten mit meist dünnem, langgestrecktem Körper, bei der Mehrzahl dicht über den Hinterhüften entspringendem, gewöhnlich aus sieben Segmenten bestehendem Hinterleib, borsten- oder fadenförmigen, meist ungebrochenen und verlängerten, vielgliederigen ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schlupfwespen

(Ichneumonoidea) IL MONDO DEGLI ANIMALI, RCS LiViele Schlupfwespen, die einen enormen Artenreichtum aufweisen, sind auffällig bunt gefärbt, und manche Arten erreichen beachtliche Größen. Als Raubparasiten sind sie wichtige Regulatoren im Haushalt der Natur.Bertelsmann Lexikon Ver...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Schlupfwespen

Das Insekt zählt als Parasit im Weinbau zu den Nützlingen im Kampf gegen verschiedene Rebstock-Feinde. Von der artenreiche Familie (zum Beispiel Echte Schlupfwespe, Erzwespe) gibt es sehr kleine bis große Exemplare mit unterschiedlicher Gestalt, die Wespen oder Ameisen ähneln. Die Weibchen sind zumeist an ihrem mehr oder weniger langen Legebohr...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Schlupfwespen_3.0.4915.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.