Schlecht

Schlecht ist ein Familienname: ein Ortsname: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schlecht

Schlecht

Schlecht, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch slëht »schlicht, gerade, eben, glatt«; bildlich »einfältig, aufrichtig, einfach, ungekünstelt, gewöhnlich«.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schlecht

(Text von 1910) Arg 1). Böse 2). Übel 3). Schlimm 4). Schlecht 5). Böse ist von schlimm dadurch unterschieden, daß schlimm um des Schadens willen gesagt wird, den Personen oder Sachen wirken: böse dagegen sich auf ihre Natur bezieht, die selbst so beschaffen is...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38457.html

Schlecht

(Text von 1910) Gering 1). Schlecht 2). Durch den Mangel an Vorzügen und schätzenswerten Eigenschaften erhält ein Ding einen kleinern Wert, und man nennt es gering (eigentl. leicht, unbedeutend, mhd. ringe, leicht, behende, unbedeutend, klein; Gegens. ansehnlich, wertvoll, kostbar),...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-gering-schlecht.html

schlecht

schlecht [Adj. , -er, am -esten] 1 [urspr., veraltet] schlicht, einfach;[noch in der Wendung] s. und recht den Umständen entsprechend, nicht besonders gut 2 minderwertig, viele Mängel aufweisend, nicht gut; ~es Essen; ~e Arbeit liefern 3 ungenügend; ~e Bezahlung; der Besuch (der Veran...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

schlecht

das Schädliche, das wir mit Ekelgefühlen verbinden.
Gefunden auf http://www.orgonomie.net/hdoglos.htm

schlecht

(schlecht (Speisen)) gammelig , gammlig , schimmelig , verdorben , vergammelt , verschimmelt
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/schlecht
Keine exakte Übereinkunft gefunden.