Schermaus

Schermaus, große, gedrungene Wühlmausart Europas, die bis zum Baikalsee vorkommt. Die Fellfarbe variiert stark, gelbbraune bis völlig schwarze Tiere können auftreten, das Fell hat oft einen rostroten Anflug. Die Schermaus erreicht eine Kopfrumpflänge von 12 bis 22 Zentimetern, sie kann 320 Gramm schwer werden. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Schermaus

Schermaus (Arvicola terrestris) Schermaus, Arvicola terrestris, maulwurfsgroße Wühlmaus Eurasiens mit dichtem, glänzendem Fell, die nachtaktiv in flach unter der Bodenoberfläche verlaufenden Gängen lebt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schermaus

Arvicola terrestris Die zu den Nagetieren gehörende Schermaus (Arvicola terrestris) kommt in weiten Teilen Europas vor und kann durch das Annagen von Wurzeln z. B. in Gärten, Baumschulen oder in Obstbaumanlagen große Schäden anrichten.
Gefunden auf http://www.lexikon-der-schaedlinge.de/

Schermaus

Schermaus , s. Wühlmaus.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schermaus

  1. Scher¦maus [f. 2 ; oberdt.] Wasserratte
  2. Wasserratte .Externe LinksWasserratte oder Schermaus http://www.ratz.url.ch/wasserratte.htm

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.