Scheltopusik

Ophisaurus apodus
Gefunden auf http://amphibienschutz.de/lexikon/s.htm

Scheltopusik

Scheltopusik: Ophisaurus apodus Scheltopusik der, Ophisaurus apodus, bis 1,4 m lange Art der Panzerschleichen im Mittelmeerraum, mit stummelförmigen Resten der Hinterbeine, Vorderbeine fehlen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Scheltopusik

Scheltopusik (Pseudopus serpentinus Merr.), Reptil aus der Ordnung der Eidechsen und der Gruppe der Kurzzüngler (Brevilingues), 1 m lang, schlangenähnlich, mit stummelförmigen Hinterfüßen, stumpfen, dicken, runden Zähnen, rotbraun, unterseits heller, bewohnt die östlichen Mittelmeerküsten, die Steppen an der Wolga, im südlichen Sibirien, U...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Scheltopusik

[der; russisch, `Gelbbauch`] (Ophisaurus apodus) bis 1,2 m lange Schleiche des Balkans und Asiens. Nur die Hintergliedmaßen sind als kleine Stummel erhalten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.