Schöne

Schöne bzw. Schoene ist der Familienname folgender Personen: Schöne bezeichnet Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schöne

Schöne

Es gibt das S. und die S., letztere sogar auch in der Mehrzahl als die S.n. Doch lohnt nicht, danach zu suchen und sich dafür zu verbiegen. Sieht man sich an allem S.n doch viel zu schnell satt (vgl. Gossen, Schönheit).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Schöne

Schöne, Familiennamenforschung: 1) Schön. 2) Herkunftsname zu Ortsnamen wie Schöna (Brandenburg, Sachsen, Thüringen), Schönau (Schleswig-Holstein, Niedersachsen, ehemals Brandenburg/jetzt Polen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Sachsen, Thüringen, Baden-Württemberg, Baye...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schöne

Das Schöne ist eine verhüllende Umschreibung für sexuelle Handlungen aller Art in Zeitungsanzeigen, teilweise auch noch im Internet. Beispiele: 'Suche Dame für alles Schöne', 'Reife Dame für die schönen Seiten des Lebens gesucht'., 'Bin allem Schönen gegenüber aufgeschlossen'. Vergleiche: Anzeigenco...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Schoene

Schöne

  1. Schöne , das, s. Ästhetik.
  2. Schöne , 1) Alfred, Philolog und Litterarhistoriker, geb. 16. Okt. 1836 zu Dresden, studierte in Leipzig klassische Philologie, war zuerst zwei Jahre lang als Gymnasiallehrer in Dresden thätig, habilitierte sich dann an der Universität zu Leipzig, wurde 1867 zum außerordentlichen Professor daselbst ernann...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Schöne

    Schö¦ne [f. 11 ] 1 [nur Sg.;poet.] Schönheit 2 schöne Frau, schönes Mädchen (Dorf~)
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.