Satara

Satara (Sattara), Distrikt in der britisch-ind. Präsidentschaft Bombay, am Ostabhang der Westghats, 12,918 qkm (235 QM.) groß mit (1881) 1,062,350 Einw., fast nur Hindu, wird von der Kistna bewässert; der Regenfall ist indes oft ungenügend, so daß Hungersnot eintritt. Hauptfrüchte sind: Weizen, Reis, Baumwolle, Ölsaaten, Zucker, Tabak etc. D...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Satara

[Staat] - Satara war ein Fürstenstaat Britisch-Indiens in den Westghats nördlich von Goa im heutigen Bundesstaat Maharashtra. Seine Hauptstadt war der Ort Satara. Das Fürstentum ging zurück auf den Marathenführer Shivaji Rao Bhonsle I., der 1663 das Fort Satara dem Mogulreich entriss und 1674–80 der erste Maharaja Ch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Satara_(Staat)

Satara

[Distrikt] - Satara ist ein Distrikt (Bezirk) des zentralindischen Bundesstaates Maharastra. Satara Distrikt ist 10.480 km² groß und hatte nach dem Zensus von 2011 3.003.922 Einwohner, davon 1.512.524 Männer and 1.491.398 Frauen. In den Jahren von 2001 bis 2011 wuchs die Bevölkerung damit um 6,94%. 84,2% der erwachsenen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Satara_(Distrikt)

Satara

[Stadt] - Satara (Marathi: सातारा (Devanagari), (Modi)) ist eine Stadt im heutigen Maharashtra. Satara ist die Verwaltungshauptstadt des gleichnamigen Distrikts Satara. Satara war im 17. Jhd. die Hauptstadt des Marathenreiches. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Satara_(Stadt)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.