Battambang

Battambang, Stadt im Westen Kambodschas, Hauptstadt der Provinz Battambang. Die Stadt ist Eisenbahnknotenpunkt für Zugverbindungen nach Thailand. Battambang wird durch den Fluss Sangke geteilt. Er fließt weiter durch den See Tonle Sap in ein wichtiges Reisanbaugebiet. In der Stadt werden Phosphat, Kakao, Betelnüsse, Kardamom, Obst und Fisch weit...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Battambang

[Provinz] - Battambang (Khmer: Bătdâmbâng បាត់ដំបង; IPA: [ɓatɗɑmɓɑŋ]) ist eine Provinz von Kambodscha mit gleichnamiger Provinzhauptstadt. Die Provinz liegt im Nordwesten des Landes und grenzt somit an Thailand. Battambang ist in 13 Bezirke untergliedert: == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Battambang_(Provinz)

Battambang

Battambang ist eine Stadt in West-Kambodscha, Verwaltungs-Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt etwa 290 Kilometer nordwestlich von Phnom Penh. 2008 lebten 180.318 Einwohner in der Stadt. Battambang liegt an der Nationalstraße NH-5, die von Poipet und Sisophon im Norden über Pursat nach Phnom Penh im Süden des Landes führt. Die nahezu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Battambang

Battambang

Battambang, Provinzhauptstadt in Nordwestkambodscha, 139 900 Einwohner; Universität; Reis- (»Reisprovinz«), Gemüse-, Juteanbau; Flughafen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Battambang

Provinzhauptstadt in Westkambodscha, westlich des Tonlé Sap, 176 000 Einwohner; Universität, Verarbeitung von Baumwolle und Jute.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.