Saransk

Saransk ({RuS|Сарaнск}, mordwinisch Saran osch (Саран ош)) ist eine Stadt in Russland und Hauptstadt der Republik Mordwinien mit 296.054 Einwohnern (2009). == Geografie und Stadtgliederung == Saransk liegt im europäischen Teil Russlands und 642 km südöstlich von Moskau, am linken Ufer des Alatyr-Zuflusses Insar aus dem Flusssystem ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Saransk

Saransk

Sarạnsk, Hauptstadt von Mordowien, Teilrepublik Russlands, am Insar, 299 000 Einwohner; Mordwinische Universität; Maschinen-, Geräte- und Fahrzeugbau (Bagger, Kipper), Kabelwerk, chemische, pharmazeutische, Textil-, Nahrungsmittelindustrie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Saransk

Saransk (Ssaransk), Kreisstadt im russ. Gouvernement Pensa, an der Insara, hat Segeltuchfabriken, Seifensiedereien, große Gerbereien und (1885) 13,921 Einw.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Saransk

Hauptstadt Mordwiniens, im europäischen Teil Russlands, nördlich von Pensa, 320 000 Einwohner; Universität, Technika; Textil-, Automobil-, Elektro-, Arzneimittel- und Nahrungsmittelindustrie; Torfkraftwerk. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.