Samentasche

(Receptaculum seminis) bei vielen wirbellosen Tieren Blindsäcke zur Aufnahme des männlichen Samens, die als unpaare Anhänge an verschiedenen Stellen der Ausführgänge der weiblichen Geschlechtsorgane (z. B. bei Bandwürmern, Schnecken, Insekten) oder als paarige Einst...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Samentasche

Samentasche, Anhangsorgan der weiblichen Geschlechtswege bei vielen wirbellosen Tieren (z. B. Saug- und Ringelwürmer, Schnecken, Spinnen, Insekten); dient zur Aufnahme und Speicherung des bei der Begattung aufgenommenen Samens.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.