Samenkäfer

Samenkäfer, eine 1 200 Arten umfassende, weltweit verbreitete Käferfamilie, deren Larven sich in Samenkörnern entwickeln. Die adulten (erwachsenen) Käfer sind rundlich, besitzen fadenförmige Fühler und leicht verkürzte Flügeldecken, auf denen sich häufig charakteristische Ornamente finden. Während die j?...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Samenkäfer

Samenkäfer: Erbsenkäfer (Bruchus pisorum) Samenkäfer, Bruchidae, Käferfamilie mit 2† †™10 mm langen, eirunden Arten, z. B. der Erbsenkäfer (Bruchus pisorum) und der Speisebohnenkäfer (Acanthoscelides obtectus); ihre Larven leben in heranwachsenden Samen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Samenkäfer

Samenkäfer (Bruchidae Leach), Käferfamilie aus der Gruppe der Kryptopentameren, kleine Käfer von kurzer, gedrungener Gestalt, mit schnauzenförmig verlängertem, hinten zu einem dicken Hals verengertem, abwärts gerichtetem Kopf, seitlich hervortretenden, großen, hufeisenförmigen Augen und langen, derben, zuweilen gezahnten oder gekämmten, el...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Samenkäfer

(Bruchidae) Familie kleiner ovaler Käfer von unscheinbarer grau-braun-schwarzer Färbung. Die jungen Blattkäferlarven ähnelnden Larven dringen in junge Hülsenfrüchte ein und häuten sich dort zu einer augenlosen Made, die sich im Innern der Samen entwickelt. Vor der V...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.