Sättigungsfeuchte

Die Luft kann abhängig von ihrer Temperatur immer nur eine bestimmte, maximale Menge an Wasserdampf aufnehmen, bevor es zur Kondensation bzw. Wolkenbildung kommt. Hat die Luft bei einer gegebenen Temperatur T ihre maximal mögliche Wasserdampfmenge aufgenommen, so nennt man die Luft gesättigt und bez...
Gefunden auf http://top-wetter.de/lexikon/s/saettigungsfeuchte.htm

Sättigungsfeuchte

Querverweis: Wassedampf
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=4436
Keine exakte Übereinkunft gefunden.