Rutschkupplung

Eine Rutschkupplung ist eine selbsttätig drehmomentschaltende Sicherheitskupplung, die Teile von Anlagen vor Beschädigung schützt. == Definition und Abgrenzung == Unter dem gleichen Aspekt (drehmomentschaltende Sicherheitskupplung) gibt es aber auch noch Siehe hierzu den Hauptartikel: Kupplung === Funktion === Die Rutschkupplung als ein Bauteil...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rutschkupplung

Rutschkupplung

eine Kupplung zur Begrenzung des zwischen zwei gekuppelten Maschinenwellen übertragenen Drehmoments. Die Kupplungshälften verschieben sich bei Überlastung der Maschine gegeneinander (rutschen) und trennen damit die Drehmomentübertragung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.