Rotlauf

Der Rotlauf bezeichnet eine gerötete (erythematöse) Hauterscheinung als Symptom des Zu diesen beiden verschiedenen Krankheitsbildern wird es oft auch synonym verwendet. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rotlauf

Rotlauf

(Wundrose, Erysipel) >>> Zum Health Center Dermatologie Was ist ein Rotlauf? Der Rotlauf (Erysipel) ist eine häufige, akute Entzündung der Haut. Verursacht wird sie durch Bakterien, meistens Streptokokken. Die Erkrankung tritt vorwiegend bei Erwachsenen und im Winter auf. Wie...
Gefunden auf http://www.netdoktor.at/krankheiten/fakta/wundrose.htm

Rotlauf

Rotlauf, bakterielle (Erysipelothrix rhusiopathiae) Infektionskrankheit zahlreicher Säugetier- und Vogelarten, besonders der Schweine, mit hohem Fieber und Hautrötung oder charakteristischen Hautveränderungen (Backsteinblattern); bei chronischem Verlauf Herzklappen- oder Gelenkentzündungen. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rotlauf

s. Schweineseuchen.
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Rotlauf

(Text von 1927) Rotlauf fälschlich Rose, Erysipelas genannt. Es muß die Bezeichnung Rotlauf besser für den 'Schweine-Rotlauf' Rhusiopathia, reserviert bleiben, eine in Deutschland sehr häufig im Herbst auftretende, durch einen Stäbchenbazillus Rhusiopathiae suis (sus Schwein) LÖFFELER 1882 verurs...
Gefunden auf http://www.textlog.de/30719.html

Rotlauf

Rot/lauf 1) Erysipel... (mehr) 2) Erysipeloid... (mehr)
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r33675.000.html

Rotlauf

Rotlauf , s. v. w. Rose; in der Tierheilkunde früher jede diffuse, oberflächliche Hautentzündung, während jetzt die Haut- und Schleimhautentzündung bei der Blutfleckenkrankheit des Pferdes sowie beim bösartigen Katarrhalfieber und beim Milzbrand des Rindes nicht mehr als R. bezeichnet wird. Bei den Schweinen versteht man unter R. (brandiger R...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Rotlauf

  1. (Erysipeloid) durch das Bakterium Erysipelothrix insidiosa hervorgerufene Infektionskrankheit der Schweine, die in drei Formen auftritt: 1. septikämischer Rotlauf; häufigste und schwerste Form, bei der es durch den schnellen Tod mitunter gar nicht zu Hautveränderungen kommt. - 2. Backs...
  2. Rot¦lauf [m. -(e) s; nur Sg.; bei Schweinen] ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.