Rosazea

Synonyme: Kupferfinne, Akne rosazea. Diese akneähnliche Hauterkrankung tritt vor allem bei Erwachsenen über 40 Jahren auf. Sie ist gekennzeichnet durch fleckige Rötungen und sichtbar erweiterte Hautgefäße, Knötchen (Papeln), Pusteln und zum Teil auch eine Knollennase (Rhinophym). Die Veränderungen der Nase betreffen fast ausschließlich Män...
Gefunden auf http://medikamente.onmeda.de/glossar/R/Rosazea.html#glossar60

Rosazea

Rosazea/Rosacea („Kupferrose“), veraltete Bezeichnung auch Akne rosacea, (lat. für Kupferfinnen oder Rotfinnen) ist eine meist im fünften Lebensjahrzehnt beginnende akneähnliche Hauterkrankung des Gesichts mit fleckförmigen, teils schuppenden Rötungen sowie entzündlichen Papeln und Pusteln, später auch knollenartige Wucherungen der Nase...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rosazea

Rosazea

Rosazea En: rosacea Rosacea.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r33623.000.html

Rosazea

(Rosacea, Kupferfinnen, Rotfinnen) chronische Hauterkrankung, die durch unnatürliche Rötung im Gesicht auf Wangen, Nase und Stirn, schubweise auftretende Knötchen, Pusteln und oberflächlich erweiterte Äderchen (Teleangiektasien) gekennzeichnet ist und zumeist im 4. und 5. Leb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Rosazea

Die Rosazea ist eine entzündliche Hauterkrankung, bei der die feinen Äderchen im Gesicht geweitet sind und die Haut gerötet ist. Immer wieder treten Knötchen und Eiterpickel auf. Ein Teil der Betroffenen entwickelt eine knotige Verdickung der Nase. Neben der Haut können auch die Augen betroffen sein
Gefunden auf http://www.apotheken-umschau.de/Krankheiten
Keine exakte Übereinkunft gefunden.