Rituale

Rituale (niederländisch Rituelen) ist der dritte Roman des niederländischen Schriftstellers Cees Nooteboom. Er erschien 1980 und verhalf seinem Autor zum internationalen Durchbruch als Erzähler. Die existenzialistische Erzählung berichtet von dem Versuch ihrer Hauptfiguren, ihrem als sinnlos empfundenen Leben durch strikte Einhaltung verschied...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rituale

Rituale

Rituale das, katholische Kirche: das liturgische Buch (»Rituale Romanum«), das die vom Priester zu vollziehenden Riten bei der Spendung der Sakramente und Sakramentalien sowie für die Prozessionen und Exorzismen enthält.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rituale

Rituale (v. lat. ritus = Brauch, Sitte; auch: Agende, v. lat. agenda = das, was zu tun ist). Liturgisches Buch der kath. Kirche, in dem die zum Vollzug der Sakramente und Sakramentalien vorgeschriebenen Texte und Anweisungen zusammengestellt sind. Das Rituale für Priester entspricht dem Pontif...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Rituale

Ri¦tu¦a¦le [n. -(s) ; nur Sg.] Buch mit Anweisungen für die kath. Liturgie
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.