Rips

Rips bezeichnet: Rips ist der Familienname folgender Personen: RIPS ist außerdem die Abkürzung für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rips

RIPS

dt.: Räumliches Informations- und Planungssystem Themengebiet: Umwelt Bedeutung: Komponente des Umweltinformationssystems in Baden-Württemberg.
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1460

Rips

Bezeichnung für Gewebe mit längs- oder querrippigem Charakter in Ripsbindung. Je nach Rippenlage wird in Ketten- oder Schussrips unterschieden. Vom falschen Rips wird gesprochen, wenn sich bei einem in Leinwandbindung gefertigten Gewebe unter Verwendung dicker Schussfäden Querrippen abzeichnen. Ripse werden in allen bekannten Materialzusammenset...
Gefunden auf http://www.finkeldei.de/lexikon-r.htm

Rips

Rips der, strapazierfähiges Gewebe mit geripptem Aussehen für Kleider-, Möbel-, Dekorationsstoffe u. a. Der Rips weist entweder zwei (oder mehr) nebeneinanderliegende Schussfäden (Querrips) oder Kettfäden (Längsrips) auf.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Rips

<i>Beschreibung</i> Gewebe in abgeleiteter Leinwandbindung, der sog. Ripsbindung, die durch Vervielfachen von Schussfäden (Querripsbindung) oder Kettfäden (Längsripsbindung) entsteht. Je nach Rippenlage wird unterschieden in Längsrips und ...
Gefunden auf http://www.raumausstattung.de/wohnen/querverweis-seriennummer-229.htm

Rips

Rips (v. engl. rib, "Rippe", Ribs, Reps), dicht gewebte Stoffe mit erhabenen Rippen, wurden ursprünglich nur in Baumwolle dargestellt, indem man eine Kette von zwei- oder dreifädigem Baumwollzwirn anwandte und den Einschuß von viel feinerm, einfachem Garn stark anschlug, so daß er die Kette vollständig bedeckte. Derartiges Gewebe ers...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Rips

Rips [m. 1 ] geripptes Gewebe [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.