Bleiamalgam

Chemische Formel HgPb2 Chemische Zusammensetzung Blei, Quecksilber Strunz 8. Auflage I/A.02-100 Klasse/Gruppierung (Strunz 8) I: Elemente A: Metalle und intermetallische Verbindungen 2: Quecksilber und Amalgam Serie Strunz 9. incl. Aktualisier...
Gefunden auf http://www.mineralienatlas.de/lexikon/index.php/MineralData?mineral=Bleiama

Bleiamalgam

Bleiamalgam , s. Quecksilberlegierungen.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Bleiamalgam

Bleiamalgam oder Altmarkit ist ein sehr seltenes Mineral aus der Mineralklasse der Metalle und intermetallischen Legierungen. Es kristallisiert im tetragonalen Kristallsystem und bildet Körner mit etwa 50 μm Größe von silberweißer Farbe. == Etymologie und Geschichte == Das Mineral wurde erstmals 1981 von Chen Keqiao, Yang Huifang, Ma Letian u...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bleiamalgam
Keine exakte Übereinkunft gefunden.