Riesenstabschrecke

Als Riesenstabschrecken, auch Riesen-Stabschrecken werden umgangssprachlich verschiedene, teilweise nicht näher miteinander verwandte, sehr große, stabförmige Gespenstschrecken-Arten bezeichnet. Bei den meisten dieser Arten erreichen die Weibchen eine Körperlänge von mehr als 20 cm. Die Bezeichnung wird oft als Sammelname verwendet, ist geleg...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Riesenstabschrecke

Riesenstabschrecke

Sozialverhalten: Das Weibchen lässt die Eier einfach nach und nach zu Boden fallen. Je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit entwickeln sich daraus die Larven unterschiedlich schnell. Nach mehreren Häutungen wird das Erwachsenenalter erreicht.
Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.