Revuefilm

Deutsches Genre vor allem aus der Zeit des Nationalsozialismus, das mit dem zeitgleichen amerikanischen Musical verwandt ist; Beispiele: NANU, SIE KENNEN KORF NOCH NICHT? (Fritz Holl, 1938); HALLO, JANINE! (Carl Boese, 1939); DER WEISSE TRAUM (Geza von Cziffra, 1943). Wie dort stammen die Handlungss...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Revuefilm

Der Revuefilm ist ein deutsches Filmgenre und eng verwandt mit dem Musical, der Operette und dem Tanzfilm. Der Begriff wird vor allem für deutsche und österreichische Musik- und Tanzfilme angewandt, die im Zeitraum der 1930er bis 1950er Jahre entstanden sind. Die Filme zeichnen sich durch leichte, beschwingende, fröhliche Unterhaltung aus, gesp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Revuefilm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.