Reuse

Eine Reuse (in Ostfriesland auch: Fuke) ist eine stationäre Vorrichtung, die überwiegend für den Fischfang genutzt wird. Reusen sind bereits seit dem Mesolithikum bekannt. So genannte Molchreusen werden heute auch zum Nachweis von Amphibien genutzt. Reusen sind in der Regel tonnen- oder kegelförmig und bestehen aus Korb-, Netz- oder Drahtgefle...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reuse

Reuse

= 1. Korb zum Fischfang, 2. trichterförmiges, nach hinten sich verengendes Fischfanggerät (aus Netzwerk)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Reuse

Erneute Verwendung, Wiederverwendung.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=R&id=33381&page=1

Reuse

Reuse (von links): Hummerreuse und Garnelenreusen Reuse, stehendes Fischfanggerät, meist tonnen- oder kegelförmig; besteht aus Weiden-, Netz- oder Drahtgeflecht mit trichterförmigem Eingang, durch den eingeschlüpfte Fische oder Krebstiere nicht wieder hinausgelangen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reuse

Die Reuse (von Rohr, eigentlich Rohrgeflecht) ist neben der Angel das älteste Angelgerät. Die Reuse ist tonnen- oder kegelförmig aufgebaut und aus Weiden-, Netz-. oder Drahtgeflecht hergestellt. Der Eingang der Reuse ist Trichterförmig, so dass eingeschlüpfte Fische nicht mehr hinaus ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42194

Reuse

stehendes Fischfanggerät, meist tonnen- oder kegelförmig; besteht aus Weiden-, Netz- oder Drahtgeflecht mit trichterförmigem Eingang, durch den eingeschlüpfte Fische oder Krebstiere nicht wieder hinausgelangen.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/R.htm

Reuse

  1. Reuse (Korb), aus Binsen, Weiden- oder andern biegsamen Ruten geflochtenes Gerät für den Fischfang; s. Fischerei, S. 305.
  2. Reuse (spr. röhs), Fluß, s. Travers, Val de.

Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Reuse

Kurzform für Fischreuse: sackartiges Netz, in dem bestimmte Fische gefangen werden
Gefunden auf http://www.portal-tideelbe.de/Allgemeine_Informationen/Glossar/index.html

Reuse

Erneute Verwendung, Wiederverwendung.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=R&id=33381&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.