Reptilase

== Medizinische Anwendung == Reptilase fördert in vitro (außerhalb des Körpers) durch die Umsetzung von Fibrinogen zu Fibrin die Blutgerinnung und wird im Bereich der Laboratoriumsmedizin zum Nachweis von Gerinnungsstörungen eingesetzt. Hierzu wird nach Zugabe von Reptilase zu einer Blutprobe die Dauer bis zur Gerinnung gemessen und als Reptil...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reptilase

Reptilase

Reptilase die, -, -n, aus Schlangengift gewonnenes proteolytisches Enzym (zur Auflösung von Thromben).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reptilase

Reptilase ® Syn.: Haemocoagulase En: reptilase Enzymgemisch (ein thromboplastinartiges u. ein thrombinartiges = Batroxobin) im Gift der Schlange Bothrops atrox u. jararaca; labor Anw. als gerinnungsförderndes Mitt...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro32500/r32977.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.