Remaclus

Remaclus (* um 600; ‚Ć 673 oder 679) war Klosterbischof und Heiliger der katholischen Kirche (Tag: 3. September). == Lebenslauf == Remaclus war M√∂nch in Luxeuil, als ihn Eligius 632 zum Abt des Klosters Solignac berief. Als ihm dann K√∂nig Sigibert III. das Recht gew√§hrte, eine Abtei zu gr√ľnden, errichtete Remaclus sogar zwei davon, n√§mlich d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Remaclus

Remaclus

(Rimagilus) Remaclus-Schrein, 13. Jahrhundert, in der Kirche Saint-Remacle in Stablo - dem heutigen Stavelot -, hier w√§hrend der Renovierung 1952/53 Remaclus wurde 625 Benediktinerm√∂nch in Luxeuil - dem heutigen Luxeuil-les-Bains - und 632 der erste Abt des von ihm mitbegr√ľndeten Klosters Solignac. In den Ardennen ...
Gefunden auf http://www.heiligenlexikon.de/BiographienR/Remaclus.htm
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.