Reepschläger

Berufsbezeichnung Bedeutung: Der Reepschläger dreht auf der Reeperbahn getrocknetes Hanfgarn zu Bindfaden, Leinen, Stricken, Tauen und Trossen Er ist ein spezialisierter Seiler
Gefunden auf http://wiki-de.genealogy.net/Reepschl%C3%A4ger

Reepschläger

Reepschläger ist ein traditioneller Handwerksberuf in der Seilherstellung. == Tätigkeit == Der Reepschläger spannte zuerst eine Anzahl einzelner Reepe über die Länge der Reeperbahn und verdrillte oder verflocht diese Reepe später zu dickeren Trossen. Das Standardreep der britischen Marine, das British Naval Rope, war 1000 Fuß (305 m) lang. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Reepschläger

Reepschläger

Reepschläger, Familiennamenforschung: Repschläger.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Reepschläger

Seiler, Seilmacher, der Tauwerk anfertigt. Heute wird das Tauwerk meistens maschinell hergestellt.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/R.htm

Reepschläger

Reepschläger , der seemännische Ausdruck für Seiler; Reeperbahn, die Seilerbahn.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.