Rechtsirrtum

Es muss zwischen Straf- und Zivilrecht unterschieden werden. Im Zivilrecht entfällt beim Vorliegen eines Rechtsirrtums der Vorsatz, was je nach Einzelfall andere Auswirkungen hat. Im Bereich des Strafrechts ist der Rechtsirrtum mit dem Verbotsirrtum gleichzusetzen. Beim Verbotsirrtum gemäß § 17 StGB weiß der Handelnde zwar um sein Verhalten, g...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40204

Rechtsirrtum

== Sundowner アフタワークパーティ== ===Bericht=== Ehrengast OsakaJo wurde von Begw (dann doch ohne Besuch), christian g, Arcimboldo, Karl-Friedrich Lenz, Kzhr, Yukichi99 und Peter umringt und ausgefragt und hinterließ durchaus den Eindruck, dass er es nicht bei einer einzigen Stippvisite belassen möchte. Ob ich die Gesprächsthemen noc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsirrtum

Rechtsirrtum

ist der Irrtum über die bestehende Rechtslage (z. B. über ein rechtliches Verbot). Bereits das römische Recht berücksichtigt den R. weniger stark als den Irrtum über eine Tatsache. Dies wird im Hochmittelalter von den Juristen fortgeführt, während die Moraltheologen auf die tatsächliche Kenntnis einer Vorschrift abstellen. Auch die neuzeitl...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Rechtsirrtum

Fehlentscheidung , Fehlurteil , Justizirrtum
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Rechtsirrtum
Keine exakte Übereinkunft gefunden.