Randow

[Adelsgeschlecht] - Die Familie von Randow (früher von Randau) ist ein deutsches Adelsgeschlecht, das dem Uradel des Erzstiftes Magdeburg entstammt. Namen gebender Stammsitz der sich später weit verzweigenden Familie war die Burg Randau südlich von Magdeburg und westlich der alten Elbe, die vor dem Jahre 1012 den Hauptst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Randow_(Adelsgeschlecht)

Randow

[Begriffsklärung] - Randow ist der Name Randow ist der Name des deutschen Adelsgeschlechts von Randow und folgender Personen siehe auch: Randau ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Randow_(Begriffsklärung)

Randow

Die Randow ist ein Fluss im Osten der Norddeutschen Tiefebene, der von seitlichen Zuflüssen und Sumpfland gespeist wird und an beiden Enden eine Mündung hat. Die Gewässerstrecke zwischen beiden Mündungen beträgt 68 km. Der Wasserspiegel im Scheitelbereich liegt bei {Höhe|12|DE-NN|link=true}. In slawischer Siedlungszeit wurde die u.a. durch L...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Randow

Randow

Randow , Grenzfluß zwischen den preuß. Provinzen Pommern und Brandenburg, mündet bei Eggesin rechts in die Ucker und ist durch einen Graben mit der Welse verbunden. Nach ihm benannt ist der Kreis R., der seinen Landratssitz in Stettin hat.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Randow

[-do] rechter Nebenfluss der Uecker, mündet südlich von Ueckermünde.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.