Räumungsklage

Mit Räumungsklage wird eine Leistungsklage des Eigentümers auf Herausgabe eines Grundstücks, eines Hauses oder einer Wohnung bezeichnet. Räumt ein Mieter nach Beendigung des Mietverhältnisses die Wohnung/das Haus nicht freiwillig, so darf der Vermieter nicht selbst räumen, sondern muss Räumungsklage erheben und dann die Räumung vom Gerichts...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/raeumungsklage.php

Räumungsklage

  1. (Exmissionsklage) die Klage auf Räumung eines Grundstücks, eines Wohnraums oder eines anderen Raums, d. h. auf Übertragung des unmittelbaren Besitzes nach Fortschaffung etwa eingebrachter Sachen. Regelungen: Kündigungsschutz , Sozialklausel , Vergleichsmiete . - In Öster...
  2. Räu¦mungs¦kla¦ge [f. 11 ] Klage auf Räumen einer Wohnu...
    Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54342201
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.