PUK

Abkürzung für Personal Unblocking Key. (Auch Super-PIN oder Master-PIN genannt) . Persönlicher Entsperrcode (8stellig) um eine gesperrte SIM-Karte (meist durch Falscheingabe der PIN-Nr.) zu ensprerren.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

PUK

Personal Unblocking Key Persönlicher Entsperrungs-Code Ziffernfolge zur Entsperrung der SIM-Karte in einem Mobiltelefon.
Gefunden auf http://www.lexitron.de/

Puk

Puk steht für: Die Abkürzung PUK steht für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puk

Puk

[Sagengestalt] - Der Puk (niedersächsisch: de Puk, norwegisch: Nisse) ist eine zwergenwüchsige Figur der nordischen Sage unbestimmten Geschlechts, die mit den Menschen zusammen lebt. Er gehört in die Gruppe der Elfen aus der germanischen Mythologie. Den Menschen erscheint er im Normalfall durch seine Mütze, welche eine ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Puk_(Sagengestalt)

PUK

Personal Unblocking Key; auch PIN Unblocking Key oder Super-PIN; wenn man auf einem Handy die PIN 3x falsch eingegeben hat, ist die SIM-Karte gesperrt und kann nur nach Eingabe des PUK (und Eingabe einer neuen PIN) wieder genutzt werden
Gefunden auf http://www.dafu.de/redir/redir-glossar.html

PUK

Nach dreimaligem falschen Eingeben der PIN-Nummer kann der Nutzer sein Gerät durch die PUK (Personal Unblocking Key) oder Super-PIN wieder freischalten.
Gefunden auf http://www.telefon-ocker.de/service/Lexikon-start/Lexikon_P/lexikon_p.html

PUK

PUK ist die Abkürzung von Personal Unblocking Key. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42238

PUK

Abkürzung für englisch Personal Unblocking Key; mehrstellige Codenummer zum Entsperren einer Mobiltelefon-Chipkarte. Sie wird dem Kunden genau wie die PIN (Personal Identification Number) in einem verschlossenen Umschlag übergeben. Nach dreimaliger Falscheingabe der PIN in ein Handy i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

PUK

PUK steht für Personal Unblocking Key, also ein Sicherheitscode, der eine gesperrte SIM-Karte wieder zur Benutzung freischalten kann. Dies dient als Rettungsanker, falls die PIN dreimal falsch eingegeben wurde. Die PUK-Nummer wird dem Handynutzer normalerweise zusammen mit der PIN übermittelt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42354
Keine exakte Übereinkunft gefunden.