Pryderi

In der keltischen (walis.) Sage Herr von Dyfed. Sohn des Pwyll und der Rhiannon, Ziehsohn des Teirnyon Turf Liant und Gatte der Cigfa.
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/kelten_P.html

Pryderi

Pryderi [prɘderi] ist in der Walisischen Mythologie der Sohn des Königs Pwyll und seiner Gattin Rhiannon. == Mythologie == Im Mabinogion wird Pryderis Geschick erzählt - er ist die einzige Person, die in allen vier Zweigen vorkommt. In Pwyll Pendefig Dyfed („Pwyll, Fürst von Dyfed“), wird Pwyll, dem König von Dyfed, von dessen Gattin Rhia...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pryderi
Keine exakte Übereinkunft gefunden.