Prozesskostenhilfe

Über die Prozesskostenhilfe (PKH) (früher als „Armenrecht“ bezeichnet) kann gem. {§|114-127a|ZPO|buzer|text=§§ 114 ff.} ZPO einkommensschwachen Personen eine finanzielle Unterstützung zur Durchführung von Gerichtsverfahren gewährt werden. Prozesskostenhilfe kommt in Verfahren vor den Zivil-, Verwaltungs-, Arbeits- und Sozialgerichten i...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Prozesskostenhilfe

Prozesskostenhilfe

(bis 1980 Armenrecht) die vollständige oder teilweise Befreiung einer minderbemittelten Prozesspartei von den Prozesskosten; eine Partei, die nach ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen die Kosten der Prozessführung nicht, nur zum Teil oder nur in Raten aufbringen k...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Prozesskostenhilfe

<i>(PKH)</i> Von Prozesskostenhilfe spricht man, wenn eine finanziell minderbemittelte Partei vollständig oder teilweise von den Prozesskosten befreit wird. Die Prozesskostenhilfe ist in den §§ 114 ff ZPO geregelt. Die Prozesskostenhilfe umfasst dabei nur die Kosten des eigenen Anwalts und die Gerichtskosten. D.h. wird ein Prozess, f...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/prozesskostenhilfe.php

Prozesskostenhilfe

Die Prozesskostenhilfe wurde früher Armenrecht genannt. Aufgrund der Regelungen zur Prozesskostenhilfe können Minderbemittelte die teilweise oder auch vollständige Befreiung von den Prozesskosten erreichen. Prozesskostenhilfe kann gewährt werden in: bürgerlichen Rechtsstre...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Prozesskostenhilfe.html

Prozesskostenhilfe

ist die in Deutschland 1980 das ältere -> Armenrecht ablösende finanzielle Unterstützung einer Partei, die nach ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen die Kosten der Führung eines Prozesses nicht, nur zum Teil oder nur in Raten aufbringen kann.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Prozesskostenhilfe

Prozẹsskostenhilfe, das Recht auf einstweilige oder dauerhafte Befreiung einer minderbemittelten Partei von den Prozesskosten. Das Gesetz über die Prozesskostenhilfe vom 13. 6. 1980 hat die Vorschriften der ZPO über das Armenrecht ersetzt. Nach §§ 114† †™127 a ZPO, auf die sich die anderen V...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Prozeßkostenhilfe

Prozeßkostenhilfe führt zur völligen oder teilweisen Befreiung von den Kosten eines Prozesses und ist in den §§ 114 bis 127a Zivilprozeßordnung (ZPO) geregelt. Prozeßkostenhilfe erhält jeder, der die Kosten der Führung eines Prozesses nicht, nur zum Teil oder nur in Raten aufbringen kann, wenn die be...
Gefunden auf http://www.copat.de/lexikon/pkh.htm

Prozesskostenhilfe

Prozesskostenhilfe Prozesskostenhilfe ist die vollständige oder teilweise Übernahme der Kosten für eine gerichtliche Auseinandersetzung einschließlich der anfallenden Rechtsanwaltskosten durch das zuständige Gericht. Prozesskostenhilfe erhalten Personen, die für eine notwendige gerichtliche Auseinan...
Gefunden auf http://www.schwanger-info.de/127.0.html?&cHash=1bb441fe8e&tx_prglossary[sho

Prozesskostenhilfe

Prozesskostenhilfe, vollständige oder teilweise Befreiung von den Prozesskosten. Die Prozesskostenhilfe, das frühere Armenrecht, soll vermeiden, dass Menschen nur aufgrund ihrer finanziellen Lage nicht ihre berechtigten Forderungen einklagen können. Die Bewilligung einer Prozesskostenhilfe setzt voraus, dass die Rechtsverfolgung weder mutwillig ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014
Keine exakte Übereinkunft gefunden.