Provinz

Provinz (lateinisch provincia), größeres Gebiet, das unter staatlicher oder kirchlicher Verwaltung steht. Eine Provinz wird aus natürlichen, historischen und ethnischen Gegebenheiten gebildet. Die ersten Provinzen entstanden im antiken Rom, als Regionen und Länder außerhalb Italiens ab 228 v. Chr. eingerichtet und von Statthaltern regiert wur....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Provinz

Im römischen Reich ein ausserhalb des Kernbereichs gelegenes Gebiet, dass der Herrschaft eines Statthalters (Prokonsul oder Proprätor) unterstand. In Preußen, das in 14 Provinzen aufgeteilt war, ein Teil des Staates.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/provinz.php

Provinz

?Provinz' oder genauer ?Provinzialität' meint keine bestimmte Landschaft und schon gar nicht eine geografisch eindeutig lokalisierbare Gegend. Letztlich geht es um spezifische Lebens- und Denkzusammenhänge, die fern von großstädtisch-kosmopolitischem Lebensgefühl ...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Provinz

[Schweden] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Provinz_(Schweden)

Provinz

[Argentinien] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Provinz_(Argentinien)

Provinz

[Niederlande] - Die Provinzen der Niederlande gehen auf alte feudale Einheiten zurück, spätestens seit der Französischen Zeit um 1800 haben sie ihre heutige Bedeutung als Verwaltungseinheiten eines Zentralstaates. Seit dem 1. Januar 1986 gliedern die Niederlande sich in zwölf Provinzen (provincies). Man teilt die Provin...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Provinz_(Niederlande)

Provinz

Provinz (von lateinisch provincia) ist ein auf die Verwaltungsterminologie des antiken Rom zurückgehender Begriff, der heute verschiedene administrativ-territoriale Einheiten sowohl im staatlichen als auch im kirchlichen Bereich bezeichnet. == Provincia im antiken Römischen Reich == Der Begriff provincia (aus pro- ‚für‘, und dem Stamm von v...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Provinz

Provinz

I allgemein Gebiet, Landesbezirk; im Rahmen der Herausbildung des Territorialstaats auch Tendenzbegriff für Territorien mit unterschiedlichen Rechtsbeziehungen zum selben Herrscher, die unter einem einheitlichen Staatsgebilde als Verwaltungseinheiten zusammengefaßt werden, aber noch eine ...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Provinz

ist ein räumlicher Teil eines Staates oder einer sonstigen Einrichtung (z. B. nach römischem Vorbild seit dem 4. Jh. die christliche Kirche) seit dem römischen Altertum (227 v. Chr.). In Rom steht ein Statthalter an der Spitze der 297 n. Chr. mehr als 100 Provinzen. Im Frühmittelalter entspricht die P. dem Siedlungsgebiet eines Volkes. In der N...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Provinz

Preußen: territoriale Entwicklung von 1806 bis 1866 Provịnz die, Staatsrecht: nach römischem Vorbild in zahlreichen Staaten Bezeichnung für eine staatliche Verwaltungseinheit mit gewisser (oft auf ethnischen Gesichtspunkten basierender) Eigenständigkeit, aber ohne politische Autonomie. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Provinz

Provịnz die, antikes Rom : ein Verwaltungsbezirk in außeritalischem Gebiet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Provinz

Provịnz die, katholisches Kirchenrecht: 1) die Kirchenprovinz; 2) Ordensprovinz, der regionale Zusammenschluss mehrerer Niederlassungen eines Ordens unter einem Provinzial.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Provinz

Provinz (lat. provincia), in der Sprache des röm. Staatsrechts ein gewisser jemand angewiesener Geschäftskreis oder gegebener Auftrag; dann besonders ein Land, welches der römischen Oberherrschaft unterworfen war und von römischen Magistraten (Prokonsul, Proprätor) verwaltet wurde. Die Angehörigen der P. (Provinzialen), deren rechtliche Stell...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Provinz

  1. [die, Plural Provinzen; lateinisch provincia] allgemeingrößeres (staatliches oder kirchliches) Verwaltungsgebiet; Hinterland im Gegensatz zur Hauptstadt; ironisch-abwertend für `rückständige Gegend`.
  2. [die, Plural Provinzen; lateinisch provincia] Geschichtez. Z. des Römischen Reichs ein von den Römern erobertes und beherrschtes Geb...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Provinz

    Sie ist eine klar umgrenzte Einheit der Kongregation.
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42620

    Provinz

    Hinterland , Landesteil , ländliches Gebiet , Verwaltungsgebiet
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Provinz
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.