Privatsphäre

der Bereich, in den ein Mensch ungern einen anderen eindringen läßt, die aber den Übergang zur 'öffentlichen Sphäre' bildet. Die Privatsphäre ist in den verschiedenen Kulturen und Schichten oft ganz unterschiedlich abgegrenzt. Intimsphäre
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Privatsphäre

Subst. (privacy) Ein Konzept für den Datenschutz. Es geht hierbei darum, daß Benutzerdaten nicht ohne vorherige Genehmigung Dritten zugänglich sind. Das Recht auf Privatsphäre wird im Internet noch nicht allgemein anerkannt. Um die Privatsphäre zu gewährleisten, müssen Benutzer eigene Maßnahmen - z.B. Verschlüsselung - ergreifen. ® siehe ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Privatsphäre

Mit Privatsphäre wird der unantastbare Bereich des menschlichen Lebens bezeichnet, der dem Zugriff Anderer vollständig entzogen ist. Zur Privatsphäre gehören alle Vorgänge die einen höchstpersönlichen Charakter haben (Vgl. BVerfGE 80, 367). Typischerweise sind dies Vorgänge die im von der Öffentlichkeit abgeschiedenen Bereich der Wohnung m...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/privatsphaere.php

Privatsphäre

Privatsphäre bezeichnet den nicht-öffentlichen Bereich, in dem ein Mensch unbehelligt von äußeren Einflüssen sein Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit wahrnimmt. Das Recht auf Privatsphäre gilt als Menschenrecht und ist in allen modernen Demokratien verankert. Dieses Recht kann aufgrund des öffentlichen Interesses an einer Person ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Privatsphäre

Privatsphäre

Intimbereich , Intimsphäre , Privatbereich , Privatleben
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Privatsphäre
Keine exakte Übereinkunft gefunden.