Pribram

Přibram bezeichnet: Pribram oder Přibram ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pribram

Príbram

['prʒi:-] (Pibrans) tschechische Stadt in Mittelböhmen, am Brdywald, 35 500 Einwohner; Bergbaumuseum; früher Blei-, Zink-, Antimonbergbau, bis 1991 vor allem Uranbergbau; Spielwarenindustrie; Wallfahrtstätte Heiliger Berg. GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Pribram

[Medizinerfamilie] - Die Medizinerfamilie Pribram ist eine aus Prag stammende, österreichische Familie, in welcher viele Mitglieder Ärzte sind. Die Familie schreibt ihren Namen in Österreich meistens Přibram, außerhalb Pribram oder (aber selten) Przibram. Die Familie stammt vom Prager Arzt Dr. Emanual Pribram ab: Zu de...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pribram_(Medizinerfamilie)

Príbram

Príbram , Stadt im Mittelböhmischen Bezirk, Tschechische Republik, 35 500 Einwohner; historische Schachtanlagen; ehemals Standort des Uranerzbergbaus (bis Ende der 1970er-Jahre); Metall verarbeitende und elektrotechnische Industrie; bedeutender Wallfahrtsort (Kirche 14. Jahrhundert).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pribram

Pribram (tschech. PŠ™ibram, spr. prschi-), Stadt im mittlern Böhmen, an der Staatsbahnlinie Rakonitz-Protiwin, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft, eines Bezirksgerichts und einer Bergdirektion, hat eine Dechanteikirche, eine Bergakademie (im ehemaligen erzbischöflichen Gebäude), eine Bergschule, ein Realgymnasium, eine Lehrerbildungsanstalt un...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.