Polymorphie

Polymorphie Begriff aus dem objektorientierten Datenmodell. Bei Verwendung gleicher Namen für Funktionen, die unterschiedliche Aufgaben ausführen, z. B. 'zeichnen', wird die richtige Funktion erst zur Laufzeit ausgewählt. siehe: Late Binding, Overriding
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Polymorphie

Polymorphie (griechisch polys: viel; morphe: Gestalt), Bezeichnung für das besondere Verhalten von Stoffen im festen Zustand, unter bestimmten äußeren Bedingungen (z. B. Temperatur oder Druck), in verschiedenen Modifikationen zu erscheinen. Sind nur zwei bzw. drei Modifikationen bekannt, spricht man auch von Di- bzw. Trimorphie. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Polymorphie

Subst. (polymorphism) In einer objektorientierten Programmiersprache die Fähigkeit, eine Routine in einer abgeleiteten Klasse (einer Klasse, die ihre Datenstrukturen und Routinen von einer anderen Klasse geerbt hat) neu zu definieren. Polymorphie ermöglicht es dem Programmierer, eine Basisklasse zu definieren, die z.B. Routinen für Standardopera...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Polymorphie

Polymorphie (Vielgestaltigkeit) bedeutet in der objektorientierten Programmierung , unterschiedlich implementierte Methoden, die zu verschiedenen Objekten verschiedener Klassen gehören, mit dem gleichen Bezeichner über dieselbe Schnittstelle ansprechen zu können.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Polymorphie

Polymorphismus , Vielgestaltigkeit
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Polymorphie

Polymorphie

[Materialwissenschaft] - Polymorphie ist nach E. A. Mitscherlich in den Werkstoffwissenschaften und der Mineralogie die Eigenschaft, dass eine Substanz in verschiedenen Erscheinungsformen (Modifikationen) vorkommen kann. Diese sind aus den gleichen Atomen aufgebaut, unterscheiden sich aber in der räumlichen Anordnung ihrer...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Polymorphie_(Materialwissenschaft)

Polymorphie

[Programmierung] - Polymorphie (griechisch, „Vielgestaltigkeit“) ist ein Konzept in Programmiersprachen, das die Fähigkeit eines Bezeichners beschreibt, abhängig von seiner Verwendung unterschiedliche Datentypen anzunehmen. Das Gegenteil der Polymorphie ist die Monomorphie. Hier sind die Variable oder das Literal wäh...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Polymorphie_(Programmierung)

Polymorphie

Polymorphie (gr. πολυμορφία Polymorphia „Vielgestaltigkeit“) steht für: Polymorph als Substantivierung von polymorphisch als Adjektivierung von Polymorphie steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Polymorphie

Polymorphie

Polymorphie die, Polymorphismus, allgemein, fachsprachlich: Heteromorphie, Pleomorphie, Polymorphismus, Pleomorphismus, Heteromorphismus, Vielgestaltigkeit.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Polymorphie

Polymorphie die, Polymorphismus, Genetik: das gleichzeitige Vorkommen mehrerer genetisch verschiedener diskontinuierlicher Phänotypen (Variabilität) innerhalb einer Population als Folge chromosomaler Strukturveränderung (Chromosomenpolymorphie).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Polymorphie

Polymorphie die, Polymorphismus, Kristallografie: Bezeichnung für das Auftreten von zwei oder mehr kristallinen Phasen (Modifikationen) und entsprechenden Kristallformen bei gleicher chemischer Zusammensetzung (z. B. Pyrit und Markasit bei FeS<sub>2</sub>). Die Polymorphie von chemischen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Polymorphie

Polymorphie die, Polymorphismus, Morphologie: Ausbildung verschiedener Formen der Individuen einer Art, z. B. Verschiedengestaltigkeit der beiden Geschlechter (Sexualdimorphismus) oder der Individuen zeitlich getrennter Generationen (Saisondimorphismus). Bei Staaten bildenden Insekten ist meist eine...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Polymorphie

Polymorphie die, Polymorphismus, Sprachwissenschaft: das Vorhandensein mehrerer Formen für eine grammatische Kategorie; z. B. wird im Deutschen der Plural des Substantivs durch verschiedene Endungen wie -n (Bauern), -en (Frauen), -er (Rinder), -e (Tage), Umlaut (Mütter), Umlaut und E...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Polymorphie

Poly/morphie Syn.: -morphismus En: polymorphism 1) Vielgestaltigkeit, z.B... (mehr) chromosomale P. Vork... (mehr) genetische P.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r30801.000.html

Polymorphie

  1. [griechisch] (Polymorphismus) BiologieBertelsmann Lexikon Verlagdie Verschiedengestaltigkeit der Individuen ein und derselben Art von Lebewesen. (Sind nur zwei Gestalten ausgeprägt, so spricht man von Dimorphismus .) Polymorphie kann z. B. zusammenhängen mit unterschiedlicher Tätig...
  2. [griechisch] (Polymorphismus) Kristallographiedie ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.