Pilgrim

[Olmütz] - Pilgrim (auch: Pilgrimus, Peregrinus; tschechisch: Pelhřim; † 2. März 1184) war Bischof von Olmütz. Pilgrim war Dompropst in Prag. Nach dem Tod des Olmützer Bischofs Dietleb 1181 bestimmte Herzog Friedrich Pilgrim zu dessen Nachfolger. Zusammen mit dem ebenfalls neu gewählten Prager Bischof Heinrich (Bře...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pilgrim_(Olmütz)

Pilgrim

Pilgrim ist der Name folgender Personen: Pilgrim ist der Familienname folgender Personen: Pilgrim ist ein Ortsname: Pilgrim bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pilgrim

Pilgrim

Pịlgrim, Piligrim, Bischof von Passau (seit 971), † Â  Passau 21. 5. 991; bemühte sich um die Missionierung der Ungarn. Sein Versuch, mit gefälschten Urkunden (Lorcher Fälschungen) seine Kirche als Nachfolgerin des spätantiken Bistums Lorch (Lauriacum) zu erweisen und als Metropolitansitz eine...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pilgrim

Pilgrim (auch Piligrim; gest. 991). Von der Sippe der bayer. Aribonen stammend, im Kloster Niederaltaich erzogen und 971 auf Fürbitte seines Onkels, Erzbischof Friedrich von Salzburg, durch Kaiser Otto I. auf den vakanten Passauer Bischofsstuhl erhoben. Pilgrim unterstützte als loyaler Reichsbsich...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Pilgrim

Pilgrim , s. v. w. Pilger.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pilgrim

  1. [lateinisch] Pilger .
  2. Pil¦grim Pilg¦rim [m. 1 ; veraltet, poet.] Pilger

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.