Pilatus

Pilatus, Pontius, 26-36 n. Chr. römischer Statthalter der Provinz Judäa; bekannt vor allem im Zusammenhang mit der Verurteilung und Kreuzigung Jesu. Im Jahr 36 wurde Pilatus nach Rom zurückberufen. Er soll 39 Selbstmord begangen haben. Die koptische Kirche verehrt ihn als Märtyrer.(von http://www.sagengestalten.de)
Gefunden auf http://www.sagengestalten.de/lex/palest_P.html

Pilatus

Pilatus: Blick auf den Aussichtsgipfel »Esel« und die Endstation Pilatus-Kulm der... Pilatus der, mehrgipfliger Bergstock am Nordrand der Alpen, südlich von Luzern, Schweiz, im Tomlishorn 2 128 m über dem Meeresspiegel; von Alpnach (Alpnachstad) Zahnradbahn (bis 48 % Steigung), von K...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pilatus

Pilatus (im Mittelalter auch Frakmont, Mons fractus genannt wegen seines zerklüfteten Gipfels), Gebirgsstock der Luzerner Voralpen, am Unterende des Vierwaldstätter Sees dem Rigi gegenüber aufragend. Auf seiner untern, sanft ansteigenden Hälfte ist der P. bewaldet und bietet hier Weiden dar; die obere Hälfte aber besteht aus kahlen, verwittert...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pilatus

schweizerisches Bergmassiv am Vierwaldstätter See; von Alpnachstad erreichbar mit der steilsten schweizerischen Zahnradbahn, von Kriens mit einer Seilbahn.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.