Phytoplankton

Der Begriff Phytoplankton ({ELSalt2|φυτόν} phytón „Pflanze“; {ELSalt2|πλαγκτόν} planktón; wörtlich: „Pflanzen-Plankton“) bezeichnet photoautotrophes Plankton, vor allem bestehend aus Kieselalgen (Bacillariophyta), Grünalgen, Goldalgen, Dinoflagellaten und Cyanobakterien (Blaualgen). Biologisch gesehen gehören diese Spezie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Phytoplankton

Phytoplankton

[griechisch] pflanzliches Plankton .Phy¦to¦plank¦ton [n. -s; nur Sg.] Gesamtheit der im Wasser schwebenden pflanzlichen Organismen [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Phytoplankton

im Wasser schwebende Algen
Gefunden auf http://wiki.flussgebiete.nrw.de/index.php/Glossar

Phytoplankton

im Wasser schwebende oder schwimmende pflanzliche Organismen mit nur geringer Eigenbewegung
Gefunden auf http://www.portal-tideelbe.de/Allgemeine_Informationen/Glossar/index.html

Phytoplankton

Phytoplạnkton, pflanzliches Plankton.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Phytoplankton

Phytoplankton oder auch `pflanzliches Plankton†œ sind einzellige Pflanzen, die in den Oberflächengewässern der Ozeane leben.
Gefunden auf http://www.pflanzenforschung.de/wissen/glossar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.