Pfandschlupf

Der Pfandschlupf ist die Differenz zwischen eingenommenem und wieder ausgelöstem Pfand bei Getränkeverpackungen. In Deutschland wurden bis 2006 etwa 10 % der ausgegebenen einwegpfandpflichtigen Getränkeverpackungen nicht wieder eingelöst. Der entsprechende Pfandwert betrug 2005 1,2 Milliarden Euro. Es wird damit gerechnet, dass nach dem 1. Mai...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pfandschlupf

Pfandschlupf

Beschreibt den (versuchten) Betrug, auf pfandfreie Flaschen Pfandetiketten zu kleben, um so das Pfand an automatisierten Pfandautomaten zu erschleichen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42664
Keine exakte Übereinkunft gefunden.