Perzeption

= die Wahrnehmung von Sinnesreizen
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Perzeption

Perzeption (von lateinisch percipere: wahrnehmen, begreifen, erlernen), im engeren Sinn Bezeichnung für die sinnlich unbewusste und deshalb unreflektierte Wahrnehmung von Gegenständen †“ im Gegensatz zur Apperzeption. In der Erkenntnistheorie erfährt der Begriff teilweise eine Weitung und wird zum Synonym für Wahrnehmungsvorgänge oder gar ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Perzeption

Wahrnehmung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40044

Perzeption

Wahrnehmung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780

Perzeption

Empfindung
Gefunden auf http://users.ugent.be/~rvdstich/eugloss/DE/lijsta.html

Perzeption

sensorische Wahrnehmung als erster Teil der Rezeptionsphase.
Gefunden auf http://www.mediensprache.net/de/lexikon/index.aspx?abc=p

Perzeption

Als Perzeption (lat. perceptio von percipere „erfassen, ergreifen, wahrnehmen“) wird sowohl die Gesamtheit der Vorgänge des Wahrnehmens, als auch der Inhalt der Wahrnehmung selbst bezeichnet. == Begriffsinhalt == Perzeptionen sind primär unbewusste Prozesse individueller Informations- und Wahrnehmungsverarbeitung, die im Bewusstsein des Info...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Perzeption

Perzeption

Perzeption die, Philosophie, Psychologie: Wahrnehmung (die nach Leibniz nicht bewusst ist, im Unterschied zur bewussten Apperzeption); Reizwahrnehmung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Perzeption

Wahrnehmung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42162

Perzeption

(Text von 1930) Perzeption. 'Perzeption' (perceptio) ist eine 'Vorstellung mit Bewußtsein'. Die subjektive Perzeption ist 'Empfindung' (s. d.), die objektive 'Erkenntnis', KrV tr. Dial. 1. B. 1. Abs. (I 333†”Rc 401). Vgl. Wahrnehmung.
Gefunden auf http://www.textlog.de/32794.html

Perzeption

(Text von 1927) Perzeption v. lat. Wahrnehmung.
Gefunden auf http://www.textlog.de/29437.html

Perzeption

Per/zeption En: perception Empfindung, Wahrnehmung; physiol i.e.S. der Vorgang des Auffassens u. Erkennens, u. zwar ohne gedankliche Verar...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r29615.000.html

Perzeption

Perzeption (lat.), Wahrnehmung, die als solche auch unbewußt, im Gegensatz zur Apperzeption (s. d.), welche als Wahrnehmung der Wahrnehmung nur bewußt sein kann. Dann ist P. auch s. v. w. Einnahme, Einerntung. Perzeptionsquantum, eine einzunehmende Summe.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Perzeption

[lateinisch] Erfassung, Wahrnehmung, `Vorstellung mit Bewusstsein` (I. Kant ) ; Apperzeption .Per¦zep¦ti¦on [f. 10 ] 1 Wahrnehmung (als erste Stufe der Erkenntnis) ; Ggs. Apperzeption 2 [Physiol.] Aufnahme von Reizen (durch Sinneszellen oder Sinnesorgane) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Perzeption

(Marketing) Perzeption ist ein Begriff aus der Werbepsychologie und bezeichnet die unbewußte Wahrnehmung einer Werbebotschaft. Das Gegenteil von Perzeption ist Apperzeption. © Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/3708/perzeption/

Perzeption

Empfindung , sinnliche Wahrnehmung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Perzeption
Keine exakte Übereinkunft gefunden.