Personalrat

Mit Personalrat wird im öffentlichen Dienst die gewählte Interessensvertretung der Angestellten bezeichnet. Der Rechte und Pflichten des Personalrats werden in den jeweiligen Personalvertretungsgesetzen der Länder bzw. des Bundes geregelt.
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/personalrat.php

Personalrat

Der Personalrat ist die gewählte Interessenvertretung der Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Die Rechtsgrundlage für die Existenz und die Rechte ergeben sich aus dem Bundespersonalvertretungsgesetz und den jeweiligen Landespersonalvertretungsgesetzen. Diese enthalten auch qualitativ unterschiedliche Regelungen. In der einstufigen Kommunalver...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40163

Personalrat

Der Personalrat entspricht in etwa einem Betriebsrat. Er nimmt die Interessen der Angestellten und Arbeiter im öffentlichen Dienst und der Beamten wahr. Dem Personalrat stehen Mitspracherechte bei: Kündigungen, Arbeitsbedingungen, Neueinstellungen, Beförderungen usw. zu. In Dien...
Gefunden auf http://rechtslexikon-online.de/Personalrat.html

Personalrat

Arbeitsrechtliche Vertretung der drei beruflichen Gruppen
Gefunden auf http://www.student-online.net/dictionary/action/view/Glossary/525ea2ae-b9e9

Personalrat

Personalrat, Personalvertretung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Personalrat

Per¦so¦nal¦rat [m. 2 ] 1 von den Beschäftigten im öffentlichen Dienst gewähltes Organ (4) zur Interessenvertretung 2 gewählter Vertreter des Personalrats (1)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.