Partenreederei

Die Partenreederei ist eine Gesellschaftsform des deutschen bzw. österreichischen Seehandelsrechts. Sie wird in beiden Fällen gesetzlich in {§|489|hgb|juris} HGB folgendermaßen definiert: (1) Wird von mehreren Personen ein ihnen gemeinschaftlich zustehendes Schiff zum Erwerbe durch die Seefahrt verwendet, so besteht eine Reederei. (2) Der Fall...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Partenreederei

Partenreederei

ist diejenige -> Reederei, bei der das einzelne Schiff im anteiligen Eigentum mehrerer Reeder steht. Die P. wird im römischen Recht als (lat. [F.]) societas angesehen. Sie ist im Mittelalter allgemein verbreitet. Das -> Consolat (N.) del Mar (Barcelona 1348) regelt sie sehr ausführlich. Besonders zum Ende des 19. Jh.s wird die P. überwiegend ......
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Partenreederei

Pạrtenreederei, Seehandelsrecht: Part.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Partenreederei

eine Gesellschaftsform des Seerechts (§§ 489 ff. HGB) , bei der mehrere Reeder mit festen Anteilen (Parten) am Eigentum an einem Schiff beteiligt sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.