Parkinsonoid

Als Parkinsonoid wird das Auftreten der eigentlich für die Parkinson-Krankheit typischen Bewegungsstörungen Rigor, Tremor und Akinese als Nebenwirkung von Medikamenten (insbesondere Neuroleptika) bezeichnet. Ein Parkinsonoid wird regelmäßig auch beim sogenannten malignen neuroleptischen Syndrom beobachtet. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Parkinsonoid

Parkinsonoid

Parkinsonoid das,-s, -e, durch Medikamente (z. B. Neuroleptika) ausgelöster Parkinsonismus.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.