Papist

Papist (auch Romanist) ist eine von dem Wort Papst abgeleitete, abwertende Bezeichnung für Katholiken durch andere, vor allem protestantische Christen. Der polemische Ausdruck geht auf die Reformationszeit in England im 16. Jahrhundert zurück. Er reduzierte den Katholizismus bewusst auf das Papsttum, das als herausragendes Einheits- und Abgrenzu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Papist

Papist

Person, die die Autorität des Papstes anerkennt, polemisch auch für einen Katholiken
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Papist

  1. [lateinisch] abwertende Bezeichnung für Katholiken.
  2. Pa¦pist [m. 10 ; abwertend] Anhänger des Papsttums

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.